Gemeinsam sind wir stark - auch in Krisenzeiten.

Das Pastoralkonzept der Pfarre Göttliche Barmherzigkeit

Start ins neue Arbeitsjahr

Bitte um Mitarbeit:
Auch heuer soll es wieder in der Adventzeit einen Punschstand geben.
Wenn Sie bereit sind an einem oder mehreren Tagen den Stand zu betreuen,
bitte melden Sie sich in einer unserer Kanzleien bis Ende September.
Ein Treffen, wo erklärt wird, was bei Ihrem Einsatz zu machen ist, wird rechtzeitig vereinbart.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe, nur wenn wir genug Helfer finden, kann es den Punschstand geben.

Anfang Oktober feiern wir Erntedank. Denken wir dabei auch an unsere Mitbürger,
denen es vielleicht nicht so gut geht und bringen wir als Erntedankgabe Haltbarlebensmittel mit.
Einerseits als Schmuck für unseren Altar, andererseits aber als Unterstützung für das
Projekt Le+O, dem wir die Lebensmittel dann spenden.

Vielen Dank.

Leider müssen wir weiterhin auch für das kirchliche Leben Covid19-Sicherheits-Maßnahmen einhalten,
Details finden Sie hier

Die wichtigsten Regeln kurz zusammengefasst - Stand 4. September 2020:

Bitte halten Sie den Sicherheitsabstand zu allen Nachbarn jederzeit ein,
zu Ihrem Schutz und zum Schutz Ihrer Mitmenschen.

Tragen Sie bitte auch in der Kirche Mund/Nasenschutz.

Vermeiden Sie zu engen Kontakt zu Menschen, die außerhalb Ihres Haushaltes leben.

Wallfahrt nach Schwechat zur Jakobuskirche

am 20. September 2020

Zu Fuß, per Rad, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch mit dem Auto
erreichen Sie den Gottesdienst um 12 Uhr in der Pfarrkirche von Schwechat.

Nach dem Gottesdienst können wir im Pfarrgarten gemütlich
unsere mitgebrachte Jause essen. Danach gehts zurück nach Unterlaa
zur Abschlussandacht.
Zum geselligen Ausklang ist beim Heurigen Weinlaube in Oberlaa ein Tisch reserviert.

===> Details

Für alle Wanderfreunde ein "kurzer" Ersatz für die Fußwallfahrt nach Mariazell,
die heuer leider nicht stattfinden konnte.

Umweltschutz - unser Jahresthema 2020/21

Wir werden uns mit Möglichkeiten auseinandersetzen, wie wir als Pfarre einen Beitrag
leisten können, unseren ökologischen Fußabdruck so gering, wie möglich zu halten.

Helfen Sie mit, wir möchten umsetzbare Projekte in der Pfarre starten, jede Idee dazu ist willkommen.

Letzte Aktualisierung: 13. September 2020
© 2018 by Regina Heß •  Web-Master

hinauf